Nepal - Mount Everest Komfort-Trekking

16

.

11

.

2024

-

02

.

12

.

2024

Die Bergriesen Thamserku und Kongde Ri erheben sich mächtig über dem Sherpa-Zentrum Namche Bazar. Die Ama Dablam, das Wahrzeichen der Kumbu-Region, wacht stumm über die Kulisse und die Gipfelpyramide des Mount Everest glüht im Abendrot. Kein Wunder, dass die Nepali glauben, die leuchtend weissen Gipfel seien Wohnsitze der Götter.

In Lukla gelandet, führt uns von dort der Weg durch die Heimat der Sherpa, durch abgelegene Bergdörfer bis in das Herz des Khumbu-Gebietes zu den höchsten Bergen der Welt. Wir queren luftige, mit Gebetsfahnen geschmückte Hängebrücken über den milchigen Fluss Dudh Kosi, schlendern durch das geschäftige Namche Bazar und geniessen spektakuläre Ausblicke beim Anstieg auf einen mit Rhododendron bewachsenen Bergrücken in Richtung Tengpoche. Und stets begleiten uns die stark verwurzelten Traditionen der Sherpas. Wir erblicken weisse Chörten und kunstvoll beschriftete Manimauern am Wegesrand, beobachten Mönche bei ihrem Gebetsritual und lernen in den Klöstern von Thame und Tengpoche die buddhistische Kultur besser kennen. Auf der Terrasse unserer komfortablen Lodge in Deboche bleibt Zeit für Entspannung bei einem leckeren Tee – und im Ort Khumjung für die Bekanntschaft mit der Legende des Yetis. Am Taboche-Vorgipfel lässt sich über ein beeindruckendes 360-Grad-Panorama staunen.

Zurück in Kathmandu steigen wir zur Tempelanlage von Swayambhunath hinauf, beobachten die untergehende Sonne am weissen Stupa und konzentrieren unsere Gedanken noch einmal auf die vergangenen Tage. Ob auf Tuchfühlung mit den Gipfeln des Himalaya oder an heiligen Pilgerorten – einprägsame Momente sind in Nepal garantiert.

Unsere Leistungen

  • 10-tägiges Trekking (4 - 7 Std. täglich)
  • Übernachtung 3x in Mittelklassehotels, 1x im Gästehaus, 10x in Komfort-Lodges
  • 14x Frühstück, 10x Mittagessen, 12x Abendessen
  • Höhenweg nach Phortse und über den Mon La
  • Nuptse, Mount Everest, Lhotse und Ama Dablam - zu imposanten Gipfeln aufblicken
  • In den Klöstern von Thame und Tengpoche die buddhistische Kultur erleben
  • Die Tempel und engen Gassen der Königsstädte Kathmandu und Bhaktapur erkunden
  • Lokale Reiseleitung ab/bis Kathmandu
  • Flug mit Qatar Airways ab/bis Frankfurt via Doha nach Kathmandu
  • Inlandflug mit Tara Airlines ab/bis Ramechhap nach Lukla
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
  • Gepäcktransport
  • Begleitmannschaft
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Reisekrankenschutz

Unser Giveaway für dich

  • Sport Wandershirt von Galeria 19 Norte
  • Trinkflasche

Anforderungen

Voraussetzung für diese Reise sind Kondition, Ausdauer und Trittsicherheit für Wanderungen mit bis zu 8 Std. Gehzeit auf unterschiedlich beschaffenem Gelände. Dazu gehören breite Wanderwege, steile Bergpfade und Natursteinstufen. Auf den letzten 200 Höhenmetern zum Taboche-Vorgipfel sind leichte Kletterstellen über Felsen und Steine zu bewältigen. Die Sicht ist bereits auf knapp 5000 m fabelhaft, daher kann der Aufstieg zum Gipfel auch ausgelassen werden. Abseits des Gipfelanstiegs sind keine besonderen, technischen Vorkenntnisse erforderlich. Durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Kondition der Gruppe können sich die Gehzeiten verlängern, die Wanderungen werden aber regelmässig durch erholsame Pausen unterbrochen.

Aufgrund des Aufenthalts in Höhenlagen über 2.500 m besteht die Möglichkeit der Höhenkrankheit (AMS). Symptome reichen von Kopfschmerzen und Schwindel bis hin zu bedrohlichen Hirn- oder Lungenödemen. Um die Gefahr zu verringern, ist der Reiseverlauf so konzipiert, dass zu Beginn der Reise die Möglichkeit zur Anpassung gegeben ist und der Körper sich an die veränderten Verhältnisse gewöhnen kann. Dazu gehört langsames und stetiges Gehen sowie die Aufnahme von ausreichend Flüssigkeit. Dennoch bleibt eine Belastung für den Körper und wir bitten Dich vor der Abreise Deinen Hausarzt zu konsultieren

Mitbringen

  • Siehe separate Liste in der Ausschreibung.

Radvermietung

Die Galería 19 Mallorca Norte vermietet hochwertige Rennräder, E-Rennräder, Gravel-Bikes, E-Bikes, Trekking- und Tourenräder.

Übersicht Mieträder

Treffpunkt 

Details folgen

Übernachtung

17. bis 18. Nov. 24, Heritage Hotel, Bhaktapur
18. bis 19. Nov. 24, Freedom Resort, Manthali
19. bis 24. Nov. 24, Yeti Mountain Home, Namche Bazar
24. bis 25. Nov. 24, Komfort Lodge, Deboche
25. bis 27. Nov. 24, Everest Summit Lodge, Pangpoche
27. bis 29. Nov. 24, Yeti Mountain Home, Namche Bazar
29. Nov. bis 01 Dez. 24, Hotel Traditional Comfort, Kathmandu

Gruppengrösse

12
Personen
Freie Plätze:
0
Ausgebucht
Warteliste
Durchführung
garantiert!

Preis

Im Doppelzimmer ab € 4100.-/Person (Preisänderungen vorbehalten)
Im Einzelzimmer ab € 5350.- (Preisänderungen vorbehalten)
Ausführliches Eventprogramm downloaden (PDF)

Tourenbegleitung

Nadine Rommler
Marcel Iseli
Sprachen: DE, ES, FR

Ansprechperson

Nadine Rommler
Nadine Rommler
Call Anruf Icon SportparkMail Icon Sportpark
Zur Anmeldung
No items found.